Tackle und Zubehör

Humminbird Helix Echolote, Preiswertes Profigerät

helix-sonar

Nun ja, günstig ist natürlich Auslegungssache, bei der neuen Helix Serie von Humminbird kann man jedoch schon von Profigeräten sprechen und in der Relation sind die Geräte tatsächlich erschwinglich.

Echolote sind für uns Angler eine wirklich feine Sache und in den letzten 10 Jahren hat sich einiges getan. Die Sonar und Kartenplottergeräte waren ja in den Anfängen wirklich Preismonster und man musste schon Enthusiast sein, um sich solch ein Gerät für 1.500-2.500€ zuzulegen.

Humminbird geht mit der neuen Helix Serie einen neuen Weg, erschwingliche Geräte die schon ab dem Einsteigermodell Helix 5 Sonar, mit um die 299€, wirklich erschwinglich sind.

Insgesamt 6 Varianten der Echolote von Humminbird stehen zur Auswahl und richten sich vor allem nach dem Anwendungsbereich, denn was zu beachten ist, die Downimagine Techologie, welche bei dem zweiten Modell, gekennzeichnet mit “DI” zu bekommen ist, geht meist nur bis zu einer Wassertiefe bis zu 182m, da kann es im Norwegenurlaub schon dünn werden. Das Gleiche ist bei der Sideimagine (SI) Techologie zu beachten.

 

Helix 5 Sonar (Einstiegsmodell mit rund 279€)

12,7 cm (5″) TFT-Farbanzeige, 800 x 480 Bildpunkte, 256 Farben, Hintergrundbeleuchtung, bis 450m Wassertiefe, zwei-Frequenz DualBeam.

Im Grunde kann man zu den Helix Sonar sagen, wer einfach ein Echolot zur Tiefenanzeige sucht, welches durch die Darstellung auch hervorragend zum Klopfen auf Waller geeignet ist, da man mit etwas Übung auch Fische darauf erkennt, ist mit dem Einstiegsmodell bereits gut beraten.

helix-echo

Helix 5 Sonar

Helix 5 DI (Echolot+ Downimagintechnologie um 299€)

12,7 cm (5″) TFT-Farbanzeige, 800 x 480 Bildpunkte, 256 Farben, Hintergrundbeleuchtung, bis 182m Wassertiefe, zwei-Frequenz DualBeam

Das Helix DI (Downimagine) Modell bietet neben der klassischen Tiefen- und Fischerkennung auch die Möglichkeit spezielle Bodenbeschaffenheiten auszumachen. Hier lassen sich mit der DI Technologie zum Beispiel auch untergegangene Bäume lokalisieren.

helix-5-di

Humminbird Helix 5 DI

Helix 5 Sonar GPS (Echolot+ Downimagin+ Kartenplotter um 449€)

12,7 cm (5″) TFT-Farbanzeige, 800 x 480 Bildpunkte, 256 Farben, Hintergrundbeleuchtung, bis 457m Wassertiefe, zwei-Frequenz DualBeam

Das Sonar GPS Helix ist vor allem Interessant, wenn man ein Gewässer länger befischen möchte, evtl. das Hausgewässer, und sich eine Tiefenkarte erstellen möchte. Dies bietet ungeahnte Möglichkeiten, da man je nach Jahreszeit die Fisch an punkten lokalisieren kann und in Kombi mit dem GPS diese Stellen auch speichern kann, sowie diese gezielt anfahren kann.

helix-sonar

Humminbird Helix 5 Sonar GPS

Helix 5 SI GPS um 729€

Das SI GPS von Humminbird ist ein wirklich heißer Kandidat. Allgemein muss man jedoch hierzu verstehen, die SI, also Sideimagie Technologie, welche quasi einen Blick nach rechts und links neben das Boot ermöglicht, ist ohne Übung und Grundverständnis nicht zu deuten, da auch Idealgeschwindigkeiten vorgeschrieben sind, um die besten Ergebnisse zu erziehen. Hierzu gibt es zum Beispiel auch beim Echolotzentrum Schlageter ganze Kurse, oder man beschäftigt sich Tagelang im Netz mit diversen Videos.

helix-si

Helix 5 SI GPS

Wer der englischen Sprache etwas mächtig ist, sieht in diesem Video mal die Bedienung des Topmodells SI GPS.

Unser Resümee: Mit rund 449€ bekommt man mit dem Humminbid HELIX 5 Sonar GPS ein Echolot, dass sowohl die klassischen Eigenschaften eines Fischfinders und Echolots aufweist und zudem die Möglichkeit bietet, Gewässertiefenkarten zu erstellen, sowie Angelspots zu speichern und anzufahren.

Bei allen Preisen muss einem bewusst sein, dass darin “lediglich” das Echolot + Geber enthalten sind, wer das Ganze noch mobil anwenden möchte, sprich es in einer Tasche mit Akku und mobiler Geberstange immer aus dem Boot nehmen möchte, muss hierfür ca. 150-180€ einkalkulieren (Geberstange, Echolottasche, Echolot Akku).

whatsapp

Kommentare

    • Um eines vorweg gesagt zu haben das HELIX 7 ist ein absolutes top Gerät.
      Ich selbst verwende das HELIX 7 SI GPS und bin absolut zufrieden. Die Bilder sind wirklich klar und deutlich. Das bedienen dieser Unit ist ebenfalls sehr logisch und einfach. Es gibt genug Views (Modus) um jedem Anspruch gerecht zu werden.
      Zur Erstellung von Tiefenkarten ist zuerwähnen dass dies nicht ohne eine Zusatzsoftware möglich ist. Z.B Autochart Pro für 260€.

      Für diesen Preis ein wirklich tolles Gerät aus dem Hause Humminbird, ich kann es jedem empfehlen.

Hinterlasse ein Kommentar & gewinne mit etwas Glück