Raubfisch Zielfisch

Raubfischangeln An Der Havel

hecht

Im Oktober waren wir, also das Team vom YouTubeKanal „IchGeh Angeln“ und MyFishingBox,  an der Havel auf Raubfischtour und haben euch ein kleines Video dazu gedreht. Da es sich ja quasi um mein Hausgewässer handelt, war auch der ein oder andere Fisch dabei und wir hatten eine Menge Spaß. Wir hoffen euch gefällt das Video auch, wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt ihr gerne einfach hier im Blog posten, ich versuche alles zu beantworten.

Raubfischangeln an der Havel

Der Bereich der Havel, im dem wir auf Raubfisch geangelt haben, ist der Havelmündungsbereich in Sachsen-Anhalt, also dort wo die Havel in die Elbe mündet. Dieser Bereich ist im Grunde nicht sehr kompliziert, der einzige unberechenbare Faktor ist die starke Schwankung der Strömung, die durch das Wehr zur Elbe hervorgerufen wird.

Das schöne ist, dass in diesem Bereich alles an Fisch zu finden ist, was sich ein Angler erwünscht, nicht nur diejenigen, die auf Raubfisch an der Havel Angeln wollen, kommen dort auf ihre Kosten, auch Karpfenangler und Weißfischfreunde, sowie Wallerangler findet dort ihren Zielfisch.

Nach fast 10 Jahren, habe ich (Andreas Kapl von Global Fishing/ MyFishingBox) mal eine Pause beim Karpfenangeln eingelegt und konzentriere mich fast ausschließlich auf das Raubfischangeln via Kunstköder. Im Fokus stehen dabei Zander und kapitale Hechte der Havel und Elbe.

Dabei bin ich persönlich nie ein Freund derjenigen gewesen, die behaupten immer Fisch zu fangen, denn es macht den Reiz beim Angeln aus, eben nicht immer abzusahnen, sondern sich die Fische erarbeiten zu müssen.

Also bleibt einfach dran und viel Spaß mit dem Video. Nebenbei, schraubt einfach mal die Qualität des Videos hoch- Schraubrad/ Einstellungen und dann auf HD, sowie Vollbildmodus für ein größeres Bild. Schaut rein und bewertet gern den Artikel!

hecht

 

whatsapp

Hinterlasse ein Kommentar & gewinne mit etwas Glück