Angelvideos Raubfisch

Zander Angeln in Holland

Zander Angeln in Holland

Irgendwie scheint sich Holland als Traumziel für uns Deutschen Zanderangler zu entwickeln. Aber ist denn eigentlich etwas dran an dem Thema, ist Holland wirklich so spannend wie es immer dargestellt wird?

Die Antwort ist ein klares JAIN.

Ich (Andreas) habe mich im Februar mit dem bekannten Profi-Guide Johnny Chowns (hier gehts zu seiner Seite) und Victor von “ich geh Angeln” auf die mühsame Reise gemacht, denn von Berlin aus war erst einmal die Hürde nach Duisburg zu nehmen, um von dort nach Amsterdam zu gelangen.

Unser Video zum Zander Angeln in Holland

Viele fragen mich jetzt, “und Andreas, wie ist es so, in Holland auf Zander zu Angeln?” Die Frage ist jedoch einfach nicht nach einen Trip zu beantworten. Zum einen hatten wir Winter, was das Angeln sowieso schon erschwert und sich die Beißlaune der Zander in Grenzen hält. Zum zweiten fehlen mir noch einige weitere Trip, um mehr Erfahrungen auf dem Gebiet zu sammeln, der Grundstein ist jedoch gelegt.

Zander Angeln in Holland, vertikal vom Boot

Wie Du in dem Video sicher gesehen hast, haben wir vorrangig vertikal auf Zander geangelt. Das Liegt an dem Spot schlicht an der Wassertiefe von bis zu 11m, in Kombination mit der niedrigen Wassertemperatur, bei dem sich die Zander schlicht an speziellen Spots sammeln. Ich muss leider ganz offen gestehen, dass das vertikale Angeln auf Zander für mich persönlich etwas “langweilig” ist. Mir fehlt als Uferangler die Aktion, dass werfen, dass laufen, es ist einfach zu wenig los. Natürlich ist der Mix mit Victor und Johnny dennoch extrem lustig und das vertikale Angeln auf Zander hat einfach einen anderen Charakter.

Auf 100 Fische ein Zander über 70cm!

Diese Relation muss man sich ebenfalls auf der Zunge zergehen lassen, wenn man Zander Angeln in Holland betreiben möchte. Auf rund 100 gefangene Zander kommt gerade ein einziger über 70cm. Natürlich sind kapitale Fische nicht alles, permanentes Drillen von Fritten ist jedoch auch kein wirkliches Highlight. Abwechslung schaffen da schon eher die Barsche der 45cm+ Klasse, welche ebenfalls regelmäßig einsteigen.

Zanderangeln in Holland

Mein persönliches Fazit zum Zander Angeln in Holland

Wer gerne Angelt und viel ausprobiert, für den ist das Zanderangeln in Holland einfach ein Pflichtprogramm, was je nach Jahreszeit wirklich interessant sein kann. Mein nächster Hollandtrip wird sicher eher im Sommer stattfinden, um weiter in den Kanälen um Amsterdam auf Zander zu Angeln, denn dann bekommt man eine Kulisse Geboten, die ihresgleichen sucht.

Wenn auch Du überlegst, in Holland auf Zander zu Angeln, würde ich Dir empfehlen, dir mir 1-3 Freunden einen Guide zu teilen und so auch die Kosten wie die Fahrt. Von einem Profi bekommst Du Tipps zu den Spots, dem taktischen Vorgehen und Du nimmst auch gleich die erste Hürde und bekommst in der Regel einige Fische ans Band. Auf jeden Fall ist Holland einen Ausflug für uns Angler Wert!

whatsapp

Hinterlasse ein Kommentar & gewinne mit etwas Glück